Fandom



Das Rote Fest ist eine Geschichte von Gav Thorpe und ist Buch 1 der Khul Serie

Beschreibung

Das Erscheinen des Gottkönigs Sigmar hat der Großen Dörre Frieden und Wohlstand gebracht. Doch die Stämme des Flammennarbenplateaus bleiben unbeugsam und selbst Generationen der Treue gegenüber Sigmar können ihre kriegerische Vergangenheit und blutdürstigen Traditionen nicht auslöschen. Zwei von ihnen sind die außenstehenden Khul und ihre Verbündeten, die Aridien. Athol Khul ist ein Speerträger, das Bindeglied zwischen den beiden Völkern, und ihm fällt eine schier unmögliche Aufgabe zu, als eine hexerische Macht das Bündnis bedroht. Während das Leben seiner Familie und seines Volkes auf dem Spiel steht, muss Athol für den kommenden Krieg Verbündete finden, wo er nur kann. Und so begibt er sich auf einen Pfad, der gleichermaßen zu Ruhm und Ruin führen wird.

[1]

Charaktere

Publikationen

Diese Geschichte wurde bisher in folgenden Büchern veröffentlicht

  • The Red Feast
  • Das Rote Fest

Trivia

Quellen

  1. Black Library
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.